-

Präzise Fahrzeugortung im Innen- und Außenbereich

LPR®-2D: Hochgenaue Positionsbestimmung innen und außen, 5,8 GHz Funktechnik

LPR®-2D ist eine universelle Messeinheit zur präzisen 2D-Ortung, basierend auf GPS-unabhängiger Symeo LPR®-Technik. Messeinheit und Antennen sind separat, dadurch kann die Messeinheit auch im Fahrzeuginneren oder in einem separaten Schaltschrank montiert werden.

Typische Anwendungsbereiche sind die Ortung von Fahrzeugen wie z. B. Reachstackern und Straddle Carriern in Containerterminals oder die Kranortung im Innen- und Außenbereich, z. B. in Stahlwerken zur Prozessoptimierung.

  • Lösung zur Positionserfassung und Antikollision von Fahrzeugen durch LPR®
  • Abgesetzte Antennen
  • Beliebig erweiterbare Erfassungsbereiche mit Transpondern
  • Beliebig erweiterbar für eine unbegrenzte Anzahl von Fahrzeugen
  • Basis für Blocklagerverwaltungs- und Antikollisionslösungen
  • WiFi-unabhängige Kommunikation über LPR®

LPR®-2D ist eine Messeinheit zur genauen, funkbasierten 2D-Ortung von Kranen und beliebigen Fahrzeugen. Die Messeinheit ist flexibel konzipiert und bietet die Möglichkeit, je nach Anwendung verschiedene Antennentypen anzuschließen. Aufgrund der Möglichkeit, bis zu 2 Antennen separat anzubringen, kann die Orientierung des Fahrzeugs auch bei langsamer Fahrt oder Stillstand sehr genau ermittelt werden.

Zur Ortung mit der LPR®-Radartechnik ist - anders als bei GNSS - kein Sichtkontakt zu Satelliten erforderlich. LPR®-2D bestimmt die Position durch Messung der Distanz zu LPR®-2D-Transpondern, die als lokale, ortsfest montierte Referenzpunkte dienen. Transponder können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, typischerweise an vorhandene Lichtmasten und Gebäudewänden, angebracht werden. Sowohl die fahrzeugmontierte LPR®-2D-Messeinheit als auch die LPR®-Transponder sind wartungsfrei und unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen, Verschmutzung und Vibration.

Mit 6 Transpondern kann ein Areal von bis zu 100.000m2 abgedeckt werden.

LPR®-2D passt sich an örtliche Gegebenheiten einfach an. Die Transponder können auf unterschiedlichen Höhen und in frei wählbaren Abständen voneinander montiert werden. Bei typischer Auslegung bleibt die Funktionalität der Positionsmessung auch bei Ausfall einzelner Transponder voll erhalten.

Symeo LPR® verwendet Frequenzen im international lizenzfrei verfügbaren ISM-Band. Der gleichzeitige Betrieb eines Funkdatennetzes (WiFi) ist ungestört möglich.

Geeignet für
  • Positionserfassung
  • Kollisionsvermeidung
  • Telemetrie
Anwendungsbeispiele
  • Kran- und Fahrzeugantikollision
  • Kranpositionierung
  • Positionserfassung von Hafenumschlaggeräten
  • Positionserfassung von Industriestaplern