-

Success Story mit der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA)

LPR® am Burchardkai - Lückenlose Ortung von Container Handling Equipment und Containerverfolgung im Hafen


Lückenlose Positionserfassung mit LPR®
Präzise Ortung von Straddle Carriern
LPR®-Transponder


"Die Abnahmetests haben gezeigt, dass das Symeo-System die Anforderungen an Genauigkeit und Verfügbarkeit erfüllt. Wir sind mit der kompetenten Vorgehensweise und der professionellen Umsetzung durch Symeo sehr zufrieden." (Containerterminal Burchardkai)



Herausforderung:
Am Containerterminal Burchardkai (CTB) stießen die bisherigen laser- und GPS-basierten Systeme zur Positionserfassung an ihre Grenzen: Es war nur auf einem Fahrzeugtyp und nur für einen begrenzten Teil des Terminals verfügbar. Eine Steigerung der Produktivität und neue Anforderungen beim Ausbau des Automatiklagers erforderten den Systemwechsel. Zuverlässig sollte das neue System die Position aller Fahrzeugtypen im gesamten Areal erfassen - erstmals auch in hochkritischen Bereichen unter Schiffsentladekranen, im Leercontainerlager und im Übergabebereich zum Automatiklager.

Lösung: Sämtliche CTB-Containertransporter erhielten Symeo LPR®. Ein LPR®-Receiver auf dem Fahrzeug ermittelt direkt die Position. Alle Positionsdaten stehen dem Containerortungssystem der Hamburger Hafen und Logistik (HHLA) zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung. Die zur Positionsbestimmung erforderlichen ortsfesten LPR®-Transponder wurden an vorhandene Lichtmasten montiert. Schnell waren die ersten zehn Fahrzeuge mit dem neuen LPR®-System abgenommen und im Einsatz, weitere 30 folgten schrittweise.

Projekterfolg: Das neue LPR® erfasst die Position der unterschiedlich hohen Fahrzeuge bis auf ± 0,2 m präzise und erlaubt eine stellplatzgenaue Containererfassung: Zuverlässig, bei jedem Wetter, überall im Yard, selbst nahe der Kaimauer, unter den Schiffsentladekranen und im Back-Reach. Auch bisher unterversorgte Areale deckt das System sicher ab, mit deutlich über 99 Prozent nachgewiesener Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit. All dies half der HHLA, die Kapazität und Effizienz im Containerhafen deutlich zu steigern.



Lesen Sie hier die komplette Success Story zur lückenlosen Ortung von Container Handling Equipment und Containerverfolgung im Hafen / LPR® am Burchardkai




Daten & Fakten
  • Präzision für 16.000 Stellplätze
  • Signalschattenfreie Abdeckung (auch im Randbereich oder bei Nebel)
  • Über 99 % Verfügbarkeit, bis zu 20 Messungen pro Sekunde
  • Deutlich mehr Effizienz und Steigerung des Umschlagvolumens
  • Reduzierung des Wartungs- und Instandhaltungsaufwands